HAUK Modell- u. Formenbau GmbH

Bereits seit 2008 unterstützen wir die Studierenden des Infinity Racing Teams – dem Formula Student Rennteam der Hochschule Kempten.

Bei strahlendem Sonnenschein und ebenso strahlenden Gesichtern haben wir kürzlich einen fünfteiligen #CNC gefrästen Werkzeugsatz aus #Kunststoffblockmaterial #Ureol, mittels welchem das #Carbon #Monocoque des ersten rein elektrisch angetriebenen Rennwagens aus Kempten laminiert werden wird, an zwei Vertreter des Rennteams übergeben.

Die Laminierwerkzeuge haben unsere beiden Auszubildenden im 2. Lehrjahr, Peter und Michel, geplant, konstruiert und gefertigt. Angeleitet wurden die beiden von unserem langjährigen Mitarbeiter und erfahrenen #Konstrukteur Bernhard. Tolle Leistung ihr drei und danke für Euren Einsatz!

Wir wissen, dass der Spagat zwischen Vorlesungen, Prüfungen, #Entwicklung#Konstruktion und nicht zuletzt der #Fertigung und #Erprobung des Rennwagens sehr herausfordernd und nicht immer einfach ist und würdigen mit unserem #Sponsoring die herausragende Leistung des studentischen Teams, jedes Jahr einen neuen Rennboliden an den Start der hochkarätigen internationalen Wettbewerbe zu bringen.

Herzlichen Glückwunsch zur Top 10 Platzierung in Spielberg, Österreich und viel Erfolg nächste Woche auf dem Formula Student Germany Wettbewerb in Hockenheim!

Beste Grüße an das gesamte #Rennteam und die Werkstattcrew, die gerade in der finalen Phase, kurz vor den anstehenden Wettbewerben, in der Werkstatt und auf der Teststrecke zu wahren Höchstleistungen auffährt.

Eure Fans, das Team der Hauk Modell- und Formenbau GmbH

Infinity Racing Team:
https://lnkd.in/dbbVkmiY

#Modellbau #Formenbau #Werkzeugbau #Prototypenbau #CNC #Fräsen #CAD #CAM 
#Tebis #Engineering #Leichtbau #Carbon #Composite #CFK #GFK #Racing 
#FormulaStudentGermany #FormulaStudent #FormulaStudent2021 #FSG #Teamwork 
#Rennwagen #Motorsport

Scroll to Top